SOMMERAKTIVITÄTEN

Ruhe, Sonne, Licht, hohe Berge, Gemütlichkeit, Bergwanderungen, Meditation, Geruch von Holz und Heu, Bergblumen, Einsamkeit, sonnenverbrannte Holzhütten,


IN DER NÄHE: quirliges Stadtleben, Museum, Kaufhaus, Theater, Kino, Essen gehen, Schwimmen

Wandern in den Bergen bis 2500 Meter, Schanfigger Höhenweg, Schwimmen im Freibad in Chur oder im See in Arosa, Ausflug in die Rheinschlucht (30 Autominuten), Rafting im Vorderrhein, Klettern in der Region Arosa oder der Region Surselva, Einkaufsbummel in Chur, Ausflug zu den fast 500 Jahre alten Fresken der Kirchen in Tiefencastel oder im Safiental (45 Autominuten), Besuch des Rhätischen Museum in Chur (15 Autominuten), unzählige Bergwanderungen in der nahen Umgebung, Besuch der Therme in Vals, erbaut vom Architekten Zumtor (60 Autominuten), Besuch der Tamina Therme in Bad Ragaz (35 Autominuten), Besuch des Fürstentums Liechtenstein (45 Autominuten), Ausflug zur Via Mala Schlucht bei Thusis (35 Autominuten), Tagesausflug nach Locarno/Ascona am Lago Maggiore (90 Autominuten), Tagesausflug zum Mailänder Dom (2h15 min.), Ausflug ins Ober-Engadin mit St. Moritz, Zernez, und ins Unter- Engadin mit Scuol, Guarda, (ca. 90 Minuten), Befahren zahlreicher Alpenpässe in der Nähe wie Flüela, Albula, Ofen, Oberalp usw. mit Auto, Motorrad oder Fahrrad